Zum Inhalt springen

Gemeindeverband – Aktuelles

4 days ago

CDU Gemeinde Schiffweiler

CDU beantragt Öffnung der Sporthalle in den Sommerferien!

Die Gemeinderatsfraktion der CDU Schiffweiler hat für die heutige Gemeinderatssitzung die Öffnung des Sporthallen in den Sommerferien beantragt.

Nachdem durch die Coronapandemie die Hallen über lange Zeit gesperrt waren und nun langsam der Sportbetrieb bei einzelnen Vereinen wieder anläuft, würde mit Beginn der Sommerferien dies wieder für 6 Wochen nicht möglich sein.

Durch eine Öffnung könnte den interessierten Vereinen ermöglicht werden ihren Trainingsbetrieb fortzuführen und somit den Vereinsmitgliedern in der aktuell eingeschränkten Zeit eine Alternative geboten werden.

Der Fraktionssprecher Mathias Jochum und sein Vertreter Markus Weber hoffen auf Zustimmung und die Möglichkeit der Umsetzung von Seiten der Gemeinde.
...

 

Comment on Facebook

Unn? Bleiben die Hallen geöffnet?

+ View previous comments

CDU Schiffweiler plädiert für Verteilung der Masken direkt an die Haushalte in unserer Gemeinde

Der CDU Gemeindeverband Schiffweiler plädiert in einer E-Mail seines Vorsitzenden Mathias Jochum an Bürgermeister Markus Fuchs dafür –anders als von ihm und der Gemeinde Schiffweiler veröffentlicht –, die Verteilung der Masken in den Sporthallen der einzelnen Orte zu überdenken.
Wie auf der Homepage der Gemeinde zu erfahren ist, kann ab kommender Woche jeder Bürger über 10 Jahre zw. 12 und 18 Uhr fünf Masken pro Person an zentralen Orten abholen.
Dies hält die CDU Schiffweiler in der aktuellen Situation für eine äußerst bedenkliche Idee, da mit großen Menschenaufkommen zu rechnen ist. In einzelnen Städten, in denen dies praktiziert wurde, kam es zu sehr langen Schlangen und teilweise persönlichen Übergriffen unter den Wartenden. Gerade in Zeiten, wo Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, ist diese Vorgehensweise aus Sicht der CDU völlig kontraproduktiv.
Wir sehen eine Verteilung direkt in die Briefkästen durch Bedienstete der Gemeinde und freiwillige Helfer als den sichereren und von uns präferierten Weg an.
Mathias Jochum: „Die Hilfsbereitschaft unter den Schiffweiler Bürgern ist so groß, dass eine flächendeckende Verteilung kein Problem darstellen sollte. Wir als CDU bieten hierbei natürlich auch gerne unsere Hilfe an.“ Sollte diese Variante jedoch weiterhin ausscheiden, wäre zumindest über eine Drive-in Lösung mit Autos nachzudenken, damit der persönliche Kontakt in einer Schlange vermindert wird.
...

CDU Schiffweiler plädiert für Verteilung der Masken direkt an die Haushalte in unserer Gemeinde 

Der CDU Gemeindeverband Schiffweiler plädiert in einer E-Mail seines Vorsitzenden Mathias Jochum an Bürgermeister Markus Fuchs dafür –anders als von ihm und der Gemeinde Schiffweiler veröffentlicht –, die Verteilung der Masken in den Sporthallen der einzelnen Orte zu überdenken.
Wie auf der Homepage der Gemeinde zu erfahren ist, kann ab kommender Woche jeder Bürger über 10 Jahre zw. 12 und 18 Uhr fünf Masken pro Person an zentralen Orten abholen.
Dies hält die CDU Schiffweiler in der aktuellen Situation für eine äußerst bedenkliche Idee, da mit großen Menschenaufkommen zu rechnen ist. In einzelnen Städten, in denen dies praktiziert wurde, kam es zu sehr langen Schlangen und teilweise persönlichen Übergriffen unter den Wartenden. Gerade in Zeiten, wo Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, ist diese Vorgehensweise aus Sicht der CDU völlig kontraproduktiv.
Wir sehen eine Verteilung direkt in die Briefkästen durch Bedienstete der Gemeinde und freiwillige Helfer als den sichereren  und von uns präferierten Weg an.
Mathias Jochum: „Die Hilfsbereitschaft unter den Schiffweiler Bürgern ist so groß, dass eine flächendeckende Verteilung kein Problem darstellen sollte. Wir als CDU bieten hierbei natürlich auch gerne unsere Hilfe an.“ Sollte diese Variante jedoch weiterhin ausscheiden, wäre zumindest über eine Drive-in Lösung mit Autos nachzudenken, damit der persönliche Kontakt in einer Schlange vermindert wird.

 

Comment on Facebook

Danke! 🙏

Meine Rede. Da sieht man wer hier Bürgermeuster hätte sein sollen. Danke Mathias Jochum.

Danke Mathias Jochum, da bin ich voll auf deiner Seite👍ich würde mich sehr freuen wenn deine Idee Umsetzung finden würde. Zumal alles andere als sehr bedenklich wäre....

Ich werde mich sicherlich nicht in Menschenmengen begeben wo seit Wochen kontaktverbot herrscht oder mir stundenlang die Beine in den Bauch stehen um an solche Masken zu kommen. Politik und ortsverbände stehen ganz klar in der Pflicht! Das Kind ist durch die ersten Meldungen über zentrale ausgabestellen bereits in den Brunnen gefallen.... Gratulation

Danke, Matthias Mathias Jochum. Habe heute auch den Bürgermeister darauf angesprochen und ihm auch gesagt, dass diese Idee sehr gefährlich ist.

Danke Matthias Mathias Jochum Ich sehe das genau so und das hat nix mit Wahlkampf zu tun sondern beweist einfach nur gesunden Menschenverstand

Im Wahlkampf schafft man's von Tür zu Tür

Rebecca Barth-Dörr

Kleiner Tipp, Maske liegt falschherum auf dem Bild! 😉

Vielleicht hätte dann Tobias Hans, von Beginn an eine klare Ansage machen müssen, jetzt die Schuldigen am Ende der Nachungskette zu suchen, ist der falsche Weg!

Was seit ihr alle ein.........Volk. Anstatt froh zu sein das etwas passiert versucht sich jetzt jeder ins rechte Licht zu rücken. Mathiashat ja an jeder Haustür geklingelt, alsokennt er die Wege. Es entsetzt mich dass auf dieser Schiene Wahlkampf gemacht wird....😝🤮

Mir egal ob SPD oder CDU, wie auch immer... Ich finde sie müssten verteilt werden. Gibt genug Leute die froh sind dass sie ihren Einkauf tätigen können und sollen jetzt in einer Reihe stehen und sich für vermeintlich Schutz in Gefahr begeben?! 🤔

Wieso nur für Personen über 10 Jahren?? Dachte Pflicht gilt ab 6.....wieso bekommen die dann keine? 🤔

herr Fuchs verteilt nur vor einer Wahl.

Ich glaube es gibt keine optimale Lösung.Wenn die Masken in Briefkästen geworfen werden, behauptet nachher die Hälfte, dass sie keine bekommen hätten.

Ich fand eine Aussage eines OV's auch anmaßend, dass ja die Risikogruppen ja ältere Menschen beträfe und diese nicht einkaufen sollen und somit keine Masken bräuchten, war ich geschockt 1. Gehören nicht nur ältere Menschen den Risikogruppen an, sondern kann das jede Altersgruppen treffen. 2. Sollen wir deshalb nun alle dann zuhause bleiben, die zu diesen Gruppen gehören? Denn lt. der Aussage brauchen die älteren Menschen der Risikogruppen keine Masken weil sie nicht einkaufen sollen! Hm, ältere Menschen müssen sicherlich nicht zum Arzt etc. Manche Politiker sollten erst mal nachdenken bevor sie so einen Müll von sich geben. Und warum plötzlich nur 2 Masken anstatt der zugesicherten 5?

Sau dumme Sache. Falsch. Geh doch mal in große Lebensgeschäfte was dort abgeht. Du weißt das ja nicht. Gehst ja nicht einkaufen. Ich bin Singel gehe zirka 3 mal die Woche einkaufen. Ganz andere Menschenschlangen an der Kasse als in der Mühl bachhalle mit ganz sep.ein und ausgang. Kommt sich keiner in den Weg. Markus Du hast recht. Mach Dein Ding

+ View previous comments

Parteiübergreifend überreichten heute der Landsweiler Ortsvorsteher Holger Maroldt, der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU Markus Weber sowie der SPD Ortsvorsitzende Dietmar Theis 100 Masken für die Mitarbeiter der Kita Im Wiesengrund an die Leitung Frau Schwindling. ...

Parteiübergreifend überreichten heute der Landsweiler Ortsvorsteher Holger Maroldt, der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU Markus Weber sowie der SPD Ortsvorsitzende Dietmar Theis 100 Masken für die Mitarbeiter der Kita Im Wiesengrund an die Leitung Frau Schwindling.

Der Inhaber der St. Ingberter Firma Ophthalmo Pro Thomas Zimmer überreichte heute dem St. Fraktionsvorsitzenden und Vorsitzenden des OV Schiffweiler Markus Weber 50 Masken.
Diese sollen morgen der Kita Landsweiler-Reden zur Verfügung gestellt werden.
...

Der Inhaber der St. Ingberter Firma Ophthalmo Pro Thomas Zimmer überreichte heute dem St. Fraktionsvorsitzenden und Vorsitzenden des OV Schiffweiler Markus Weber  50 Masken.
Diese sollen morgen der Kita Landsweiler-Reden zur Verfügung gestellt werden.

2 months ago

CDU Gemeinde Schiffweiler

Ostern 2020 begehen wir ganz anders als wir es normal kennen. Trotzdem sollten wir diese besonderen Tage genießen und einfach auf eine andere Art und Weise als sonst, Kontakt zu unseren Liebsten suchen. Lasst uns auf Distanz füreinander da sein und das Fest der Hoffnung noch bewusster wahrnehmen. Frohe Ostern wünscht Ihnen im Namen des CDU Gemeindeverbandes Schiffweiler Mathias Jochum sowie für die Ortsverbände Ute Beck (Heiligenwald), Markus Weber (Schiffweiler), Manfred Leibfried (Landsweiler-Reden) und Frank Tornes (Stennweiler). Bleiben Sie gesund! ...

Ostern 2020 begehen wir ganz anders als wir es normal kennen. Trotzdem sollten wir diese besonderen Tage genießen und einfach auf eine andere Art und Weise als sonst, Kontakt zu unseren Liebsten suchen. Lasst uns auf Distanz füreinander da sein und das Fest der Hoffnung noch bewusster wahrnehmen. Frohe Ostern wünscht Ihnen im Namen des CDU Gemeindeverbandes Schiffweiler Mathias Jochum sowie für die Ortsverbände Ute Beck (Heiligenwald), Markus Weber (Schiffweiler), Manfred Leibfried (Landsweiler-Reden) und Frank Tornes (Stennweiler). Bleiben Sie gesund!

...

Mitgliederehrungen beim CDU Gemeindeverband

Seit vielen Jahren führt der CDU Gemeindeverband Schiffweiler im Rahmen seines Heringsessen auch Mitgliederehrungen für langjährige, treue Parteimitglieder durch. So auch in diesem Jahr. Hierbei konnte der Gemeindeverbandsvorsitzende Mathias Jochum gemeinsam mit dem diesjährigen Ehrengast Doris Pack und den Ortsverbandsvorsitzenden Ute Beck, Markus Weber, Frank Tornes und in Stellvertretung Christa Schell an die anwesenden Gäste Auszeichnungen für 25, 40, 50 und 60 jährige Mitgliedschaft übereichen. Insgesamt standen in diesem Jahr zur Ehrung an:


Für 25 Jahre in der CDU: Stephan Maurer, Christine Steimer, (beide OV Schiffweiler) Erich Seewald (OV Heiligenwald), Iris Müller, Ralf Müller, Susanne Tornes, Wilfried Keul, Bettina Rossien (alle OV Stennweiler)

Für 40 Jahre in der CDU: Liane Hornberger, Nikolaus Müller (beide OV Heiligenwald)

Für 50 Jahre in der CDU: Josef Peter (OV Schiffweiler) Werner Brachle, Ursula Höring (alle OV Heiligenwald)

Für 60 Jahre in der CDU: Rudolf Kirsch (OV Heiligenwald)

Mathias Jochum dankte allen Mitgliedern für Ihre langjährige Treue und ihr teilweise großes Engagement im Sinne der Christlich Demokratischen Union und äußert die Hoffnung, dass alle noch viele Jahre für die gemeinsame Sache eintreten werden.
...

3 months ago

CDU Gemeinde Schiffweiler

Heringsessen des CDU Gemeindeverbandes Schiffweiler

Doris Pack als Ehrengast und Rednerin vor Ort

Das jährliche Heringsessen des CDU Gemeindeverbandes Schiffweiler fand gestern Abend in den Welzower Stuben in der Klinkenthalhalle in Landsweiler-Reden statt. Fast 90 Gäste konnte der CDU Gemeindeverbandsvorsitzende Mathias Jochum willkommen heißen, welche im Anschluß an seine Begrüßung an diesem Abend den Ausführungen der diesjährigen Gastrednerin Doris Pack lauschen durften. Die ehemalige Abgeordnete des Europaparlaments berichtete über ihren Werdegang, der mit der Geburt in Schiffweiler und der Kindheit in Landsweiler-Reden begann. Als überzeugte Europäerin betonte sie, dass allein die Europäische Union das politische Gewicht Deutschlands in der Welt sichern könne und blickte mit Sorge in Richtung auf die rechtsextremen Parteien, die sich aktuell in vielen europäischen Ländern ihre Bahn brechen. Voller Überzeugung und aus eigener Erfahrung warb sie für die Idee der Europäischen Union und für ein Mehr an Europa anstatt Tendenzen in eine andere Richtung.

Im Anschluß an diese besondere authentische Rede konnte Doris Pack gemeinsam mit MathiasJochum und den Ortsverbandsvorsitzenden Markus Weber, Ute Beck, Frank Tornes und In Vertretung Christa Schell noch Mitglieder ehren, die 25,40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft in der CDU vorweisen können.

Der Abend fand danach mit vielen guten Gesprächen untereinander während und nach dem Essen einen gemütlichen Ausklang.
...

Heute in einer Woche findet unser traditionelles politisches Heringsessen mit unserer Gastrednerin Doris Pack statt. Anmeldungen sind auch über diese Seite oder direkt bei Mathias Jochum, Ute Beck, Markus Weber, Frank Tornes und Christa Schell möglich. ...

Heute in einer Woche findet unser traditionelles politisches Heringsessen mit unserer Gastrednerin Doris Pack statt. Anmeldungen sind auch über diese Seite oder direkt bei Mathias Jochum, Ute Beck, Markus Weber, Frank Tornes und Christa Schell möglich.

Heute berichtet die SZ über die Gemeinderatssitzung!
Unser Antrag zur Verbesserung der Betreuungsmöglichkeiten für die künftigen Schulkinder wurde angenommen und in den Ausschüssen eine Lösung gefunden, die nun auch hoffentlich vom Landesjugendamt akzeptiert wird!
...

Heute berichtet die SZ über die Gemeinderatssitzung!
Unser Antrag zur Verbesserung der Betreuungsmöglichkeiten für die künftigen Schulkinder wurde angenommen und in den Ausschüssen eine Lösung gefunden, die nun auch hoffentlich vom Landesjugendamt akzeptiert wird!

Auch der Wochenspiegel berichtet über den 2018 von der CDU beantragten und einstimmig im Gemeinderat beschlossenen Sozialfonds für die Kinder unserer Gemeinde! ...

Auch der Wochenspiegel berichtet über den 2018 von der CDU beantragten und einstimmig im Gemeinderat beschlossenen Sozialfonds für die Kinder unserer Gemeinde!

5 months ago

CDU Gemeinde Schiffweiler

Heute in der SZ! ...

Heute in der SZ!

...

❗Wegen der schlechten Wetterprognose mussten wir das gemeinsame Adventsliedersingen leider absagen.❗Kommen Sie vorbei und genießen Sie vorweihnachtliche Stimmung. Gemeinsam mit der Bevölkerung unserer Gemeinde wollen wir uns auf das Fest einstimmen. ...

❗Wegen der schlechten Wetterprognose mussten wir das gemeinsame Adventsliedersingen leider absagen.❗

 

Comment on Facebook

Bei diesem wetter besser, sonst ist jeder krank nachher

+ View previous comments

Load more